Jack Shenzibin Jacks Singlestar

Pablo
14. March 2020 

Die Jacks 100w Singlestar zeichnet sich aus durch ihr außergewöhnliches Farbspektrum, das mit zusätzlichen LEDs im Far- und Deep-Red-Bereich optimale Bedingungen für das Wachstum eurer Pflanzen schafft. Da dieses Growlight zudem preislich ziemlich niedrig liegt und einfach bedient werden kann, ist es genau das richtige Gerät für den ambitionierten Hobby-Gärtner.

icon Attraktiver Preis
icon Dimmbares Licht
icon Passiv gekühlt
icon noch relativ neu und unbekannte Brand

Einleitung

Im Fokus des Growbrand-Tests steht diesmal die Jacks 100w Singlestar Puk, gefertigt von Jack Shenzibin und vertrieben von LED-Horticulture , eine mit 199 Euro preislich eher günstige Plug and play-Lampe. Der Clou bei dieser Lampe: Zusätzliche LED-Chips erweitern das Vollspektrum-Licht um Far Red und Deep Red und kurbeln so die Entwicklung eurer Pflanzen kräftig an. Wie komfortabel und zielführend sich mit dieser Lampe arbeiten lässt und wieviel Qualität trotz des relativ niedrigen Preises in der Jacks 100w Singlestar Puk steckt, erfahrt ihr im Folgenden.

Unboxing

Das Erste, was wir in den Blick nehmen, ist die Verpackung. Wie sicher ist das Gerät verpackt und welche Materialien kommen dabei zum Einsatz?

Die Jacks 100w Singlestar Puk wird in einem stabilen, neutralen Karton geliefert, ausreichend gepolstert, so dass Beschädigungen während des Transports weitestgehend ausgeschlossen sind. Die Lampe ist bereits komplett montiert, so dass man sie sofort in Betrieb nehmen kann. Eine Anleitung wird zwar nicht mitgeliefert, aber die Lampe ist so einfach zu bedienen, dass man darauf gut verzichten kann. Auspacken, an der mitgelieferten Vorrichtung aufhängen, einstecken!

Das Einzige, was uns hier nicht so gut gefällt, ist der viele Schaumstoff, mit dem der Versandkarton gepolstert ist. Natürlich ist es wichtig, dass die Lampe während des Transports gut geschützt ist, ob es dazu allerdings so viel Schaumstoff braucht oder ob es vielleicht doch umweltverträglichere Lösungen gibt, sei einmal dahingestellt. Auch die Plastikfolie, die das LED-Licht zusätzlich schützen soll, braucht es unserer Meinung nach nicht wirklich.

6 / 10
Zubehör für Aufhängung mitgeliefert Schnelle Inbetriebnahme Anleitung auf Deutsch vorhanden Umweltfreundliche Verpackung Sichere Verpackung

Handling & Betrieb

Die eingebauten LED-Chips decken verschiedene Farbspektren ab. Neben den LM 301 B-Chips von Samsung, die ein klassisches Vollspektrum bieten, sind bei der Jacks 100w Singlestar Puk zusätzlich LEDs der SSL-Serie von Osram verbaut, die das Farbspektrum um Far Red (730 nm) und Deep Red (660 nm), das bei Osram Hyper Red heißt, erweitern.

Diese zusätzlich eingebauten Osram-LEDs dienen als „Emerson-Effekt-Booster“. Bekommen die Pflanzen gleichzeitig Licht im Far-Red- und Deep-Red-Bereich, führt das zu einer besonders hohen Photosynthese-Rate, höher als wenn man diese beiden Farbtöne getrennt voneinander einsetzt. Das Stichwort dazu lautet „Emerson-Effekt“, auch „Enhancement-“ oder auf Deutsch „Steigerungs-Effekt“. Besonders stark bemerkbar macht sich diese Steigerung der Photosynthese-Rate und damit der Entwicklung der Pflanzen, wenn die beiden Farbtöne – wie hier – im Verhältnis 2:1 (Deep Red: Far Red) verwendet werden.

Die Lampe bietet zudem mit 2,45 µmol, gemessen in 30 cm Abstand, eine überdurchschnittliche Licht-Intensität, und das trotz standardmäßig eingebauter sekundärer Optik.

Positiv hervorzuheben ist auch der im Lieferumfang enthaltene und bereits montierte Dimmer. Das spart nicht nur Arbeit, sondern auch Strom und damit bares Geld. Auch das Aufhängen der mit 2,5 kg ausnehmend leichten Lampe ist dank der mitgelieferten Vorrichtung schnell erledigt.

4 / 10
UV integriert FarRed integriert Farbkanäle separat ansteuerbar Timer Funktionalität Lampe dimmbar APP-Steuerung verfügbar Gesamtgewicht unter 10 KG Betrieb mehrerer Module über eine Steckdose

Qualität

Was die äußere Verarbeitung angeht, gibt es bei der Jacks 100w Singlestar Puk keinen Grund zu meckern. Die einzige Lötstelle, zwischen Treiber und PCB-Board, ist sauber verarbeitet und das Gehäuse macht einen stabilen, haltbaren Eindruck. Das spricht ebenso für eine hohe Lebensdauer wie die LED-Chips von Samsung und Osram sowie der Treiber aus dem Hause Meanwell. Bessere, höherwertige Komponenten als die hier verbauten hat der Markt aktuell kaum zu bieten.

Wie alle LED-Lampen verfügt auch diese leider über keinen nennenswerten IP-Schutz. Die IP-Schutzklasse 20 bietet lediglich einen Staub-, aber keinen Wasserschutz. Hier heißt es beim Besprühen oder Gießen der Pflanzen also aufpassen. Dabei läuft die Lampe bis zu einer Luftfeuchtigkeit von 90 % völlig problemlos, was für den Einsatz im Homegrow-Bereich auch absolut ausreicht.

10 / 15
Schutzklasse: IP 20
Hochwertige Verarbeitung
Hochwertige Materialien
Komponenten von Markenherstellern
Professionelle Elektronik Verarbeitung

Messung

Betrachten wir als Nächstes den Kühlkörper, und zwar in puncto Leistung und Lautstärke. Die passive Kühlung arbeitet völlig geräuschlos, dabei aber sehr effektiv. So ergab unsere Messung nach 24 Stunden Betrieb eine Temperatur von deutlich unter 60 °C, und das an der heißesten Stelle. Damit ist die Kühlung absolut im grünen Bereich. Zur Lautstärke lässt sich nur sagen, dass die Lampe extrem leise ist, so leise, dass man überhaupt nicht hört, ob sie gerade in Betrieb ist oder nicht.

Was die Lichtintensität angeht, ergibt sich bei der Jacks 100w Singlestar Puk ein PPDF-Wert von etwas mehr als 200 auf den Quadratmeter. Dabei ist natürlich zu berücksichtigen, dass die Jacks Singlestar mit ihren 100 W für eine Fläche von 60 x 60 cm, also von 0,36 m², gedacht ist, für einen vollen Quadratmeter empfehlen wir dementsprechend, vier Lampen zu verwenden, damit auch alles schön gleichmäßig beleuchtet wird.

Auch die Effizienz lässt mit 2,45 µmol kaum etwas zu wünschen übrig, zumal im Vollspektrum-Bereich. Hier machen sich die zusätzlichen Far- und Deep-Red-LEDs positiv bemerkbar, die eine höhere Effizienz bieten als Vollspektrum-LEDs und so nicht nur für einen deutlichen Peak im Rot-Bereich sorgen, sondern auch den Wert insgesamt anheben.

56 / 65
Lautstärke: 100% Silent
2.4 µmol/j/m²/s
Kühlvorrichtung gut abgestimmt
über 200ppfd

Fazit & Growscore

Insgesamt lässt sich festhalten, dass die Jacks 100w Singlestar Puk bei einer UVP des Herstellers von 199 Euro und über 200 PPDF pro Quadratmeter einen Euro-PPDF-Wert von unter 1 Euro bietet. Mit anderen Worten: Hier gibt’s viel gutes Licht für wenig Geld.

Weitere Pluspunkte dieser Lampe sind die absolut hochwertigen LED-Chips von Samsung und Osram, der genauso hochwertige Treiber von Meanwell sowie das schöne Farbspektrum – ein Vollspektrum, ergänzt noch durch Add-ons im Far-Red- und Deep-Red-Bereich. Insbesondere diese Add-ons, die den Emerson-Effekt und damit die Entwicklung der Pflanzen deutlich ankurbeln, sind eine echte Ansage und heben die Jacks 100w Singlestar Puk deutlich aus der Masse der auf dem Markt erhältlichen Growlights heraus.

Zudem sorgen die großzügig dimensionierte passive Kühlung, das äußerst geringe Gewicht von gerade einmal 2,5 kg und der eingebaute Dimmer dafür, dass diese Lampe sehr komfortabel zu betreiben ist. Angenehm ist auch, dass man die Lampe so, wie sie ankommt, aus der Verpackung nehmen und sofort benutzen kann.

Eher bescheiden ist bei der Jacks 100w Singlestar Puk – wie bei so vielen LED-Growlights – der Schutz vor Schäden durch Feuchtigkeit. Mit einer IP-Schutzklasse von 20 ist die Lampe zwar vor dem gröbsten Staub geschützt, nicht aber vor Wasser.

Alles in allem überwiegen deutlich die positiven Aspekte. Die Jacks 100w Singlestar Puk ist sehr gut geeignet für eine Anbaufläche von ca. 60 x 60 cm. Für 1 x 1 m Anbaufläche würden wir vier dieser Lampen empfehlen, um zu gewährleisten, dass die gesamte Anbaufläche auch schön gleichmäßig ausgeleuchtet wird.

Insgesamt erreicht die Jacks 100w Singlestar Puk im Growbrand-Test 76 von 100 möglichen Punkten und hat sich damit eine klare Kaufempfehlung verdient.

 

60%
Unboxing

 

40%
Handling

 

67%
Qualität

 

86%
Messung
Jack Shenzibin - Jacks Singlestar
76
%

Jacks Singlestar Preisvergleich

* Alle Angaben ohne Gewähr. Die Angaben sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Shops!

Technische Spezifikationen

Hersteller
Jacks Singlestar
Modell-
bezeichnung
36 Monate
Garantie
22cm
Länge
17 cm
Breite
15 cm
Höhe
2.5 kg
Gewicht
100 w
Lichtleistung
98.2 w
Stromverbrauch
150w
Ersetzt HPS
Keine
Schnittstellen
Meanwell HBG-100-48B
Treiber
180*4000k samsung 301B, 72*3000k Samsung 301B, 8x 660nm Osram ssl 80, 4x 730nm Osram ssl 80
LED
Dimmbar über Drehregler
Dimmung
120 Grad
Abstrahlwinkel

Kommentare

Subscribe
Notify of
guest
1 Comment
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Weitere Growtest

Preise zu Jack Shenzibin - Jacks Singlestar vergleichen
searchheartusercloseclock-oplus-circleminus-circleshopping-cartcomments-o
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram